Startseite / Redaktion / Suche / Kontakt / Impressum
 

Luftfahrt

Sicherheit in der Luft

In der zivilen Luftfahrt gehörte 2016 zu den sichersten Jahren. Obwohl die Passagieranzahl stetig wächst, sinkt die Zahl der Verunglückten. Für die Sicherheit spielt die Cockpit-Technik eine große Rolle, denn die Systeme sind dreifach gesichert und für einen guten Flugablauf verantwortlich. Das Technikjournal hat sich im Cockpit einmal umgeschaut. // Von Kristina Schaufler

Übertragungstechnik beim Fußball

Vom Hörfunk zum HD Fernsehen

Die Radio-und Fernsehübertragungen der Weltmeisterschaften von 1954 bis 2016 haben sich enorm verändert. Welche Rolle spielen dabei Übertragunstechniken?// Von lasrissa Weber und Rebecca Barth

Altes Handwerk

Zwei verschiedene Paar Schuhe

Mit der Speedfactory will Adidas den Schuhmarkt revolutionieren und in kürzester Zeit individuelle Traumschuhe produzieren. Neu ist dieses System aber nicht. Denn den Maßschuh gibt es schon seit Jahrhunderten beim Schuhmacher. Bis der fertige Schuh den Fuß schmückt, ist es jedoch ein langer Weg. // Von Anne Schiebener und Rebekka Vitz

Die Uhr: Wunderwerk der Technik

Die Geschichte der Armbanduhr

Ein Metallgehäuse mit den Zahlen eins bis zwölf, drei Zeiger und ein zwei Zentimeter breites Band aus Leder. Dazu noch das charakteristische Ticken und fertig ist die Armbanduhr. Das Vorbild des Energy Harvestings. Und wer hat es erfunden? Nicht die Schweizer! //Von Tobias Schaefer

Uhr 4.0

Smarte Uhrenkonkurrenz

Seit Erscheinen der "Apple Watch" ist Apple Marktführer bei Smartwatches. Ende 2015 haben sich Smartwatches öfter verkauft als Schweizer Uhren. Die Computer-Uhren sind im Trend und die Hersteller traditioneller Armbanduhren erkennen eigene Chancen im neuen Markt. //Von Tobias Schaefer

Automobilscheinwerfer im Wandel der Zeit

Von der Kerze zum Laserlicht

Immer heller und weiter sollen die Scheinwerfer in unseren Automobilen leuchten. Sie passen sich automatisch dem Verkehr an, blenden nicht. Fahren mit Kerzenlicht wie noch vor 100 Jahren ist heute mit Laserlicht nicht mehr vorstellbar. //Von Raphaela Behrens

Geschichte der Filmtechnik

Von schwarzer Magie bis zum digitalen Film

Licht, Kamera, Action - mit diesen drei Worten beginnen die Bilder, die den Menschen vor der Leinwand fesseln. Für Kameraleute und Kinovorführer steckt aber noch mehr dahinter. Eine Multimediareportage über Filmtechnik und den Zauber der bewegten Bilder. // Von Sabrina Berrisch und Marco Führer

Technikgeschichte-Porträt

"Ohne die Technik wäre ich heute nicht so glücklich"

Die jungen Generationen sind mit ihnen aufgewachsen: Smartphone, Tablet und eBooks sind nicht mehr wegzudenken. Nicht mehr viele Menschen können sich daran erinnern, wie man ganz ohne Technik gelebt hat. Hubert Belker (102) ist so ein Mensch. // Von Julia Froolyks

Mittelklasse-Fahrzeuge damals und heute

Generationentreffen nach 18 Jahren

Seit Jahren schreitet die Technik im Automobilbau immer schneller voran. Assistenz- und Infotainment-Systeme sollen dem Fahrer das Leben erleichtern. Am Beispiel des BMW Dreiers der Neunziger und seines aktuellen Nachfolgers zeigt sich, ob dadurch wirklich alles besser wird. // Von Simon Mombartz

Elektromobilität

Gebaut, verleast, verschrottet

Der rote Teppich war bereits ausgerollt: 1996 kommt in den USA ein weit entwickeltes Elektroauto auf den Markt, der EV1. Nach wenigen Jahren stampft GM bis auf ein paar Museumsstücke alle Modelle wieder ein. Denn es kann nicht sein, was nicht sein darf. Schaut man genauer hin, offenbaren sich Parallelen zur heutigen Entwicklung. // Von Philipp Schwanbeck

Über uns

Wir studieren Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Unsere Geschichten drehen sich um Technik und alles, was damit zu tun hat. Auf technikjournal.de zeigen wir, was wir tun und was wir können - künftigen Arbeitgebern und allen, die es interessiert.