Startseite / Redaktion / Suche / Kontakt / Impressum
 

Multimediaprojekt Stellwerk

Stellwerk: Sicherer Zugverkehr durch Weichen und Signale

Das im Oktober abgebrannte Relais-Stellwerk in Mülheim an der Ruhr regelte den Verkehr auf einer der meist befahrenen Eisenbahnstraßen der Welt. Wie funktioniert so ein Stellwerk genau und was macht es unersetzlich? // Von Marc Werheit und Dennis Kistner

Workout mit dem Smartphone

Fit und gesund per App?

Der neue Trend heißt Self Tracking: per Smartphone und App auf Schritt und Tritt körpereigene Daten sammeln. Gesund, fit und vital, sportlich - wer sich verändern oder seine persönlichen Ziele erreichen will, macht das immer öfter mit der Hilfe von Smartphones, Apps, Smartwatches und Co. Sie sollen nicht nur die eigene Fitness errechnen können, sondern auch das Schlafverhalten und die Stressanfälligkeit beobachten. // Von Leo Kölzer

Quantified Self vs. Quantified Environment

Die Vermessung der Welt

Ob beim Sport, bei der Arbeit oder während des Schlafs: Selbstvermessung boomt. Daten werden digital aufgenommen und gesammelt. Das nennt man Self Tracking. Doch neben der körpereigenen Aktivität wird die zusätzliche Messung von Umwelteinflüssen wichtig. Quantified Self und Quantified Environment reichen sich die Hand und entwickeln sich zusammen zu einem neuen Trend.//Von Grit Petersohn und Christian Alo

Eissporthalle - Hinter den Kulissen

Sportlich dank Kältetechnik (Teil 1)

Nicht nur im Winter begeistert der Eissport. Über das ganze Jahr verteilt sind Eissporthallen gut besucht. Aber was steckt eigentlich hinter einer Eissporthalle und was passiert im Maschinenraum? // Von Marc Werheit und Dennis Kistner

Verbundwerkstoffe in der Formula Student

Projekt: „Kohlefaser- Monocoque“

Das Formula Student-Team der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg blickt auf eine spannende Saison 2015 zurück. Mit dem Projekt „Kohlefaser-Monocoque¨ hat es Neuland betreten. Neben einem neu entwickelten Elektroantrieb, ist jedoch das Potential des Rennwagens noch lange nicht ausgeschöpft.// Von Andreas Ellmerer

Geschichte der Filmtechnik

Von schwarzer Magie bis zum digitalen Film

Licht, Kamera, Action - mit diesen drei Worten beginnen die Bilder, die den Menschen vor der Leinwand fesseln. Für Kameraleute und Kinovorführer steckt aber noch mehr dahinter. Eine Multimediareportage über Filmtechnik und den Zauber der bewegten Bilder. // Von Sabrina Berrisch und Marco Führer

Autofahren simuliert

Virtuell Fahren lernen

Die meisten Menschen sind sehr nervös und unsicher, wenn sie das erste Mal am Steuer eines Fahrzeugs sitzen. Deswegen wurde jetzt ein Simulator entwickelt, der den Einstieg in die Welt des Autofahrens erleichtern soll. Technikjournal-Autoren Christian M. Sicking und Yannick Westerveld haben ihn getetestet.

Müllvermeidung

Umwelt zahlt hohen Preis für Verpackungswahn

Deutschland ist Europameister – allerdings nur im Verbrauch von Kunststoffen. Vor allem Lebensmittel werden hierzulande oft unnötigerweise in Plastik verpackt. Das stellt ein großes Problem für Umwelt und Klima dar, denn ein Großteil des Mülls landet im Meer oder wird verbrannt. // Von Rita Berisha und Laura Schmidl

Massenspeicherung von Daten

Vorratsdatenspeicherung - Fluch oder Segen?

Vorratsdatenspeicherung. Nahezu jeder hat diesen Begriff schon einmal gehört. Doch was genau steckt dahinter? Ist die Vorratsdatenspeicherung unsere letzte Bastion im Kampf gegen den Terrorismus, oder ist sie ein weiterer Schritt zum totalitären Überwachungsstaat, den George Orwell in seinem Roman ''1984'' beschreibt? // Von Artem Sandler

Digitalisierung in Krankenhäusern

Umgestaltung von deutschen Kliniken durch IT

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ist das erste vollständig digitalisierte Krankenhaus in Europa. Alle Arbeitsabläufe von der Aufnahme bis zur Entlassung sind elektronisch. Auf der Medica in Düsseldorf wurde Ende September die Relevanz von IT-Systemen in Krankenhäusern diskutiert. // Von Janina Schaa & Sotirios Tersudis

Twitter-Logo Vimeo-Icon

Über uns

Wir studieren Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Unsere Geschichten drehen sich um Technik und alles, was damit zu tun hat. Auf technikjournal.de zeigen wir, was wir tun und was wir können - künftigen Arbeitgebern und allen, die es interessiert.

Fokus-Thema

Ausschnitt aus dem Banner Ringvorlesung Technik- und Umweltethik"Ringvorlesung Technik- und Umweltethik" - Über Technik und Umwelt diskutieren - dazu lud die Hochschule auch im Sommersemester 2014 wieder ein. So unterschiedlich die Themen waren - vom Zusammenhang zwischen Biodiversität und Lebensqualität bis zum möglichen Nutzen künstlicher Bäumen, die Treibhausgase aufnehmen - sie alle sind für unsere Zukunft wichtig. Und es gab ein neues Highlight: Der Blick auf die Rollenverteilung von Mann und Frau in technischen Berufen. Ändert sich Technik, wenn es mehr Ingenieurinnen gibt? Diskutieren Sie mit!

Partner & Kollegen

Bonner General-Anzeiger: Auf der Ratgeber-Seite "Computer und Technik" des GA erscheint donnerstags die Serie "Wie funktioniert eigentlich...?". Mitglieder der technikjournal.de-Redaktion erklären, wie ein Induktionsherd funktioniert, was eine Spyware macht oder was es mit einer Elektro-Zigarette auf sich hat.

Trainingsseite der International Media Studies: Auf der Webseite www.training.dw-world.de/ims präsentieren die Studierenden des Masterstudiengangs "International Media Studies" (IMS) der Deutsche Welle-Akademie Bonn multimediale Arbeiten, wie zum Beispiel eindrückliche Porträts in Form von Audio-Slideshows.